Günstige Versandkosten14 Tage kostenlose RücksendungSicheres Onlineshopping

Bewertet mit:

Datenschutzerklärung Strauss Innovation Online-Shop

Für Strauss Innovation sind die Wahrung Ihrer Privatsphäre und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften - insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) - von oberster Priorität.

Uns ist bewusst, dass Sie uns mit der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten besonderes Vertrauen entgegenbringen. Der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist uns daher sehr wichtig.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website, einer möglichen Anmeldung für einen E-Mail-Newsletter, einer Anmeldung für eine StraussCard und der Inanspruchnahme unseres Online-Shop-Angebots erheben und wofür wir Ihre Daten verwenden.

I. Welche Daten werden von Ihnen zu welchem Zweck benötigt?

Im Zusammenhang mit der

  • Bestellung von Artikeln aus unserem Online-Shop und/oder
  • Anlage und Pflege des Kundenkontos und/oder
  • Anmeldung zur Bestellung eines Newsletters und/oder
  • Anmeldung für eine StraussCard in unseren Filialen

erheben wir ggf. folgende Daten von Ihnen:

  1. Anrede, Name, Vorname, Straße, Postleitzahl, Land, Stadt, evtl. eine andere Lieferanschrift, E-Mail-Adresse
  2. Zahlungsart-Daten (Art der Zahlung)
  3. Telefonnummer
  4. Geburtsdatum
  5. Ihr Passwort (sofern Sie ein Kundenkonto wünschen)
  6. Strauss-Card-Kartennummer

Die Daten unter vorgenannter Nr. 1 bis 6 werden zum Zweck der Vertragsabwicklung (Auftragsabwicklung und Abrechnung) Ihrer Bestellung in unserem Online-Shop sowie zur Abwicklung Ihrer StraussCard unbedingt benötigt und verwendet; für einen anderen Zweck können sie nur verwendet werden, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt, z.B. für Werbezwecke oder wenn Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Telefonnummer benötigen wir dann, wenn Sie Möbel bestellen. Diese wird ausschließlich von unserem Dienstleister zur Anlieferung der Möbel verwendet, damit dieser einen Anlieferungstermin mit Ihnen vereinbaren kann. Selbstverständlich werden wir Ihre Telefonnummer nicht zu Zwecken der werblichen Ansprache verwenden, soweit Sie hierin nicht zuvor ausdrücklich eingewilligt haben.

Die E-Mail-Adresse wird verwendet, um Ihnen bei einer Bestellung eine Bestell- und eine Versandbestätigung zuzusenden, um Sie bei Anlage eines Benutzerkontos zu verifizieren und zur Bestellung eines Gratis-Newsletters von uns. Eine Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zur Versendung unseres Newsletters erfolgt nur, sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Vor- und Zuname dienen zur Personalisierung des Newsletters und die Postleitzahl zur effizienteren Verteilung von Werbemaßnahmen und Zusendung von filialbezogenen Informationen (z.B. Öffnungszeiten, Sonderaktionen). Ihr Geburtsdatum verwenden wir auch um Ihnen möglichst zum Geburtstag per E-Mail eine kleine Freude zu bereiten. Sollten Sie während eines Bestellvorgangs in die Newsletter-Versendung einwilligen, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, die Sie beim Bestellvorgang angegeben haben. Die Postleitzahl sowie Ihr Geburtsdatum verwenden wir zu den oben genannten Zwecken. Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit abbestellen und Ihre insoweit erteilte Einwilligung für die Zukunft jederzeit widerrufen (siehe hierzu Ziffer X).

Über das Passwort (Ziffer Nr. 5) erhalten Sie zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit Zugang zu Ihrem Kundenkonto. Das Passwort ist für uns nicht einsehbar.

Die Strauss-Card-Kartennummer wird zu Ihrem Namen gespeichert, damit Sie beim Einkauf jederzeit die Vorteile der Strauss-Card auch im Online-Shop genießen können. Im Rahmen Ihrer Anmeldung für eine StraussCard können Sie darin einwilligen, dass Ihre Kauf- und Rabattdaten für Zwecke der gezielteren Werbung an Sie von uns verwendet werden.

II. Welche Daten von Ihnen werden von uns an andere Unternehmen zu welchem Zweck übermittelt?

Im Rahmen der Auftragsabwicklung werden Ihre personenbezogenen Daten von uns an unseren in Deutschland ansässigen Shop-Dienstleister übertragen, der den Auftrag in unserem Namen und entsprechend unserer Weisungen für Sie abwickelt (Auftragsdatenverarbeitung). Selbstverständlich ist auch der von uns eingesetzte Shop-Dienstleister den Regelungen dieser Datenschutzerklärung unterworfen.

Zum Zweck der Versendung der bestellten Ware an Sie werden Ihre Adressdaten an die von uns beauftragten Dienstleister (insb. Speditions- und Versandunternehmen) übermittelt.

Für die verschiedenen Bezahlungsarten arbeiten wir mit weiteren externen Unternehmen zusammen:

  1. für die Zahlungsabwicklung per Kreditkarte: SIX Pay S.A. 10, Parc d'Activité Syrdall, L-5365 Munsbach sowie SIX Card Solutions Deutschland GmbH Bornbarch 9 • D-22848 Norderstedt sowie American Express Payment Services Limited, Zweigniederlassung Frankfurt a.M.Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt, Deutschland
  2. für die Zahlungsabwicklung per Sofortüberweisung: Payment Network AG, Fussbergstraße 1, 81131 Gauting
  3. für die Zahlungsabwicklung per PayPal: PayPal Deutschland GmbH, Am Marktplatz 1, 14532 Europaparc Dreilinden
  4. für die Zahlungsabwicklung per Finanzierung die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München
  5. für die Zahlungsabwicklung per Rechnung sowie Inkassoabwicklung: KLARNA GmbH, Im Mediapark 8a, 50670 Köln

Klarna Datenschutzhinweis

Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart

Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistung Klarna Rechnung als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vorund Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an Klarna übermittelt haben. Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zweck der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein:

  • Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
  • Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
  • Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen
  • infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren.

Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna

  1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.
  2. Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an datenschutz@klarna.de wenden.

III. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten durch uns geschützt?

Zur Datenübertragung im Online-Shop wird ein sicheres Übertragungsverfahren – das so genannte "Secure Socket Layer" (SSL) verwendet. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie an Strauss Innovation gesendet werden. Durch die Umwandlung in einen Code werden Ihre personenbezogenen Daten wie Name oder Adresse durch die Sicherheitsserver-Software von Strauss Innovation verschlüsselt. Auf diese Weise können diese Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Die meisten neueren Browser unterstützen bereits diese sichere Übertragungstechnik. Dieses sichere Übertragungsverfahren ist aktiv, wenn in Ihrem Browser entweder ein unversehrter Schlüssel oder ein geschlossenes Schloss (browserabhängig) angezeigt wird. Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Selbstverständlich sind unsere Beschäftigten wie auch die Mitarbeiter des durch uns eingesetzten Shop-Dienstleisters auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet.

IV. Setzt Strauss Innovation Cookies ein?

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sollten Sie nicht wünschen, dass Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden, so können Sie dies in Ihrem Browser blockieren oder diesen so einstellen, dass er Sie vor Speicherung eines Cookies warnt. Informationen zur Deaktivierung von Cookies können Sie regelmäßig über die "Hilfe"-Funktion Ihres Browsers erhalten. Bei einer solchen Einstellung können wir Ihnen aber nicht garantieren, dass Sie den Online-Shop ohne Einschränkung nutzen können.

Die Session-Cookies werden spätestens nach dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

V. Werden weitere Daten bei Ihnen erhoben und gespeichert?

Beim Aufruf unseres Online-Shops im Internet werden folgende Zugriffsdaten erhoben und gespeichert:

  • der Name der aufgerufenen Seite,
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung (Zeitstempel),
  • der Zugriffsstatus (Seite übertragen, Seite nicht gefunden etc.),
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps,
  • die Anzahl der Besuche,
  • die durchschnittliche Verweilzeit,
  • weitere wie: allgemeine Website-Traffic-Muster, verweisende Domänen, verweisende Suchmaschinen, Kampagnenerfolgsquoten, Besucherabgangsraten und verkaufte Produkttypen

Um unsere Internetseiten dauerhaft nach Ihren Kundenwünschen zu optimieren, messen wir das Besucherverhalten mit Hilfe eines Webanalysetools der Firma Adobe Systems Incorporated (Adobe SiteCatalyst). Auf unserer Website werden hierzu Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Ihre IP-Adresse wird vor der Nutzung verschleiert, dass eine Identifizierung nicht möglich ist. Die IP-Adresse wird dann umgehend vollständig gelöscht. Die Speicherung, Auswertung und Aufbereitung der Daten erfolgt innerhalb der EU. Mit der Einwilligung zur Bestellung eines E-Mail-Newsletters erklären Sie sich einverstanden, Ihre pseudonym erstellten Nutzungsprofile mit Ihren persönlichen Daten zusammen zu führen. Hierdurch können wir ermitteln, welche Produkte Sie interessieren und für Sie gezieltere Werbeinformationen zusammenstellen und Ihnen zukommen zu lassen. Sie können gem. §15 des Telemediengesetzes der Datenspeicherung ihrer pseudonymisiert erhobenen Nutzungsdaten widersprechen, so dass diese in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Für den Ausschluss von der Webanalyse wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen 207.net-Cookie von der Domain Omniture 2o7.net gesetzt. Zur Vervollständigung des Widerspruchs und dem Setzen bzw. dem Download des 207.net-Cookie klicken Sie bitte auf den folgenden Link: http://www.omniture.com/de/privacy/product#optout.

Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Rechner auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird, d.h. wenn Sie weiterhin der pseudonymisierten Datenerhebung durch Adobe SiteCatalyst widersprechen wollen, müssen Sie erneut einen Opt-Out-Cookie durch Anklicken des oben genannten Links setzen.

VI. Welche Daten werden ins Ausland übermittelt?

Auf unserer Webseite werden Plug-Ins des Netzwerks facebook.com (http://www.facebook.com), das von der Facebook Inc., 1601 S Califonia Ave, Palo Alto, CA 94304 USA betrieben wird, verwendet. Diese Plug-Ins werden durch das Facebook-Logo oder einen entsprechenden Zusatz erkennbar.

Sofern Sie eine Seite mit einem dieser Plug-Ins aufrufen, erstellt dieses Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Seiten von Facebook. Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Übermittelt wird hierbei die Tatsache, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig in Facebook eingeloggt sind, werden diese Informationen Ihrem Facebook-Account zugeordnet und werden somit personenbeziehbar. Gleiches gilt selbstverständlich, wenn Sie die Plug-Ins nutzen ("gefällt mir") oder Kommentare abgeben. Sollten Sie die direkte Datenübertragung in Ihren Facebook-Account vermeiden wollen, empfiehlt es sich, unsere Seiten nur zu besuchen, solange Sie nicht bei Facebook angemeldet sind.

Die Datenverwendungsrichtlinien der Facebook Plug-Ins unterliegen der Facebook Inc., diese finden Sie unter http://de-de.facebook.com/about/privacy/.

Zur Versendung von unseren Newslettern an unsere Kunden haben wir die Firma Splio Spain SL mit Sitz in Barcelona beauftragt. Ihre persönlichen Daten zur Versendung werden bei der Muttergesellschaft Splio France in Frankreich gespeichert. In einer Auftragsdatenvereinbarung sind hierzu die genauen Regelungen zur Datenerhebung, -speicherung und –nutzung zwischen Splio Spain SL und Strauss Innovation festgelegt.

VII. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Ihre personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist bzw. eine Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten vorgeschrieben ist.

VIII. Welche Einwilligungserklärungen holen wir von Ihnen ein?

Die nachstehende(n) Einwilligung(en) haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

a) Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert.

b) Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und willige der Speicherung meiner Daten ein. Ich möchte mich für zukünftige Bestellungen registrieren und bitte um Aufnahme meiner Daten in ihre Kundendatenbank. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

IX. Wie und wo können Sie Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten?

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu Ihrer Person sowie auch zu ggf. unter Pseudonym gespeicherten Daten erhalten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

Strauss Innovation GmbH & Co. KG
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Raiffeisenstraße 16
40764 Langenfeld

oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@strauss-innovation.de.

Ebenso sind Sie berechtigt, die über Sie gespeicherten Daten berichtigen zu lassen oder ihre Sperrung oder Löschung zu verlangen. Eine Löschung ist jedoch nur dann möglich, wenn keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht dem entgegensteht.

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben oder weitere Informationen benötigen, dann teilen Sie uns bitte Ihr Anliegen per E-Mail an datenschutz@strauss-innovation.de.

X. Wie und wo können Sie erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen und der zukünftigen Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen?

Sie können Einwilligungen in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wie z. B. Ihrer E-Mailadresse, jederzeit für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Schreiben Sie hierzu bitte an:

Strauss Innovation GmbH & Co. KG
Kundenservice
Raiffeisenstraße 16
40764 Langenfeld

oder senden Sie eine E-Mail an kundenservice@strauss-innovation.de.

Hinweis: Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ggf. zu ändern. Wenn Sie unseren Online-Shop wieder besuchen, sollten Sie sich daher die Datenschutzerklärung erneut durchlesen.

 

Stand: 06. Mai 2014


schließen